lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy
                                lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy

anticipating the market

Bosch eBike Systems
2nd generation drive system development

the background

Bosch trat mit seinem antriebssystem der ersten generation zum perfekten zeitpunkt in den ebike-markt ein. die wachsende nachfrage nach ebikes hatte die bestehenden antriebssystemhersteller an ihre grenzen gebracht, was zu spürbaren qualitätsproblemen und versorgungsengpässen geführt hatte. ebike-OEMs und -händler suchten verzweifelt nach einer alternative mit einem zuverlässigeren system, lieferfähigkeit und service. genau in diesem moment betrat der neu gegründete geschäftsbereich Bosch eBike Systems die bühne. schon das mit der marke verbundene qualitätsversprechen war für viele grund genug, in das Bosch-system einzusteigen.

für die zweite generation plante Bosch dann die entwicklung eines komplett neuen systems, das als basis für die weitere marktentwicklung dienen sollte. um die bedürfnisse von OEMs, händlern und benutzern noch besser zu verstehen und diese erkenntnisse in die entsprechende produktstrategie und design umzusetzen, lud Bosch Kucher&Thusbass, das die winora-gruppe bei der definition und gestaltung des revolutionären Winora eBike Sortiments 2011 unterstützt hatte, ein, sich dem team anzuschließen.

the solution

das resultat dieser zusammenarbeit war nicht, wie geplant eine produktlinie, die den gesamten markt bedienen sollte, sondern zwei produktlinien - a. die Active-Line, die die anforderungen des großteil des marktes, vornehmlich city/touring-ebikes, bediente. sowie b. die Performance Line. inspiriert von den erfahrungen mit den ersten eMTBs, die Kucher&Thusbass für Haibike entworfen hatten, kam das team zu der überzeugung, dass es ein großes, bislang nicht bedientes käuferpotenzial gab - menschen, die mit ebikes sportlicher und dynamischer unterwegs sein wollten. abgesehen von der aufgabe die dafür notwendigen fahrleistungen zu ermöglichen, hatte diese zweite produktlinie eine weitere mission: sie sollte neue und jüngere zielgruppen durch ein dynamisches fahrerlebnis für ebikes begeistern.
die Performance Line, teilte weitgehend die technische basis mit der Active-Line, unterschied sich jedoch hinsichtlich leistungsentfaltung und –charakteristik, sowie durch zusätzliche komponentenoptionen.

mit diesen zwei produktlinien schuf Bosch die basis für seine nachhaltige marktführerschaft. und mit der Performance-Line im speziellen, wurde auf antriebssystemseite, DIE basis für das derzeit spannendste und profitabelste marktsegment - sportive ebikes, geschaffen. gemeinsam mit Haibike hat Bosch entscheidend dazu beigetragen, dass ebikes zu dem wurden, was sie sind - eines der lifestyle-produkte und den mit abstand erfolgreichsten markt der e-mobilität.

our services

_support product range strategy 2nd generation drive system

_design development Bosch 2nd generation drive system components

_design development Bosch eBike Visual Product Language

_Bosch eBike Visual Product Language Design Manual

design awards

IF Product Design Award 2013 - design language
IF Product Design Award 2014 – Nyon display

Kucher & Thusbass has succeeded in developing a design language that gives our brand and our products a sustainable identity with a high degree of recognition, appreciation and timeless relevance. a job well done, gentlemen!

Thorsten Kuehlcke - Bosch eBike Systems