lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy
                                lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy

expanding markets

Mavis
product planning and design development

hintergrund

im moment kennt der ebike-markt nur eine richtung - und das ist aufwärts. in puncto stückzahlen, als auch preislich. der handel wie auch die hersteller haben ihren klaren fokus auf ebikes oberhalb der 2000 euro marke. alles darunter sind entweder aktionen oder auslaufmodelle. was dabei gern übersehen wird ist, dass in preisregionen zwischen 2000 und 1000 euro ein erhebliches, bislang nicht ernsthaft adressiertes, marktpotenzial besteht. gerade jüngere, urbane zielgruppen zeigen zunehmend interesse an ebikes. sie suchen attraktive, qualitativ zuverlässige ebikes und wollen oder können sich die aktuellen preise nicht leisten. dieser neuen, designbewussten käufergruppe macht der markt bislang wenig interessante angebote.

diese latente nachfrage zu bedienen, war der anspruch des Mavis projekts. die zielsetzungen liessen sich auf zwei erfolgsentscheidende anforderungen zusammenfassen. 1. Mavis musste für das beste preis /designqualitäts-verhältnis im markt stehen, und 2. JD wollte mit nur einem rahmendesign eine möglichst breite zielgruppenansprache erreichen. um dies zu ermöglichen fiel die wahl auf das klassische citybike, ein tiefeinsteigermodell, das nach wie vor das größte ebike segment repräsentiert. und damit fing der spass an. denn gerade dieser ebike-typ hatte es in all den jahren nicht wirklich geschafft, sein seniorenimage abzuschütteln. ein grund hierfür war auch die gepäckträgerbatterie inkl. gepäckträger, denen es in der vergangenheit mit absoluter regelmäßigkeit gelang, jeden noch so motivierten designansatz zu konterkarieren. wie ein schönheitsfleck thronte der quader mehr oder weniger präsent hinter dem sattel.

und genau diesen batterietyp galt es aus kostengründen zu verwenden. darüber hinaus schränkte der hohe kostendruck auch bei der auswahl visuell ansprechender fahrradkomponenten massiv ein. alles in allem, ein durchaus anspruchsvolles unterfangen, aus dieser DNA ein attraktives bike für designaffine junge städter zu entwickeln.

                    lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy

the solution

in designstrategischer hinsicht ergaben sich zwei zentrale fragestellungen. 1. welcher designstil würde uns erlauben diese breitestmögliche zielgruppenansprache zu realisieren, und 2. wie konnten wir diese ‚spaßbremse’ hinter dem sattel verschwinden lassen?

punkt 1 lösten wir, indem wir den, bei den zielgruppen nach wie vor omnipräsenten ‚apple-minimalsimus' aufs ebike übersetzten. das heisst ein ebike design entwarfen, das sich auf die wesentlichen linien reduzierte, und damit gestalteten wir eine moderne, ikonenhafte formensprache, deren ästhetik, zum einen zielgruppenübergreifend attraktiv, sowie international relevant war.

die zweite frage beantworteten wir, indem wir die batterie tatsächlich verschwinden ließen. visuell versteht sich. durch die integration des gepäckträgers in den rahmen, lenkten wir den blick auf die jetzt harmonisch verlaufende gesamtlinienführung des ebikes, und weg von der batterie. durch die veränderung des rahmendesigns verliehen wir der bis dahin eher biederen kategorie der city-bikes, eine neue identität, dessen dezent dynamische eleganz, im bereich der tiefeinsteiger eine neue entwicklungsstufe darstellt.

das ergebnis ist ein ebike, dessen aussergewöhnliches preis/design verhältnis diesen neuen zielgruppen, wie beabsichtigt, ein äußerst attraktives angebot unterbreitet. damit wird Mavis zu einem taktischen produkt für OEMs und ihre IBDs, das ihnen in zweierlei hinsicht hilft. a. um budgetorientierte kunden davon abzuhalten zu discountern oder anderen preisaggressiven einzelhandelsketten abzuwandern. und b. diese potenziellen neuen zielgruppen nachhaltig für sich und das thema ebike zu gewinnen und als kunden weiterzuentwickeln.

our involvement

_market research

_product planning process

_design strategy

_product design

_product communication

design awards

IF Product Design Award 2018

                    lutz, kucher, consulting, design, strategy, design thinking, market innovation, product range, brand strategy, design strategy